Konto & Spenden


Berliner Leberring e.V.

    • Kontoinhaber: Berliner Leberring e.V.
    • Bankverbindung: Berliner Sparkasse
    • IBAN: DE31100500000190376449
    • BIC: BELADEBEXXX
    • PayPal-Konto: kontakt@berliner-leberring.de

Jede SPENDE hilft uns, ANDEREN zu helfen!
Um unsere Ziele für Leberkranke zu erreichen, benötigen wir ehrenamtliche Helfer und Geldspenden. Unsere Hilfe erfolgt für alle Betroffenen kostenlos, was für sozial Schwache besonders wichtig ist. Öffentliche Mittel erhalten wir nicht. Die Unterstützungen durch die Krankenkassen sind wichtig und projektgebunden. Unsere tägliche Arbeit geht aber weit darüber hinaus. Persönliche Beratungen, aufklärende öffentliche Veranstaltungen für Betroffene und Interessierte und vieles mehr sind mit Kosten verbunden.


EINZELSPENDEN: sind immer willkommen und helfen uns sehr!
DAUERSPENDEN: tragen zur Kontinuität unserer Arbeit bei!
SPENDEN statt BLUMEN bei Trauerfeiern: sind eine sehr schöne Gelegenheit, dem traurigen Anlass eine Wende zu geben mit einer guten Tat und dem Gedenken an Menschen, die Hilfe brauchen!
Neben Geldspenden sind wir auch immer dankbar für Sachspenden.


Oder machen Sie es sich einfacher, spenden Sie einmalig oder regelmäßig per Lastschrifteinzug. (Laden Sie sich die PDF-Datei runter, füllen Sie den Lastschrifteinzug aus und schicken Sie uns den von Ihnen unterschriebenen Brief per Telefax oder per Post). Einfacher geht’s nicht!


Denn jede SPENDE hilft uns, ANDEREN zu helfen!


Gemeinnützigkeit
Wir sind wegen Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes für Körperschaften I, Berlin, vom 29.06.2012 (St.Nr. 27/661/60079) als ausschließlich und unmittelbar besonders förderungswürdigen gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes und nach § 3 Nr. 6 GewSTG des Gewerbesteuergesetzes von den besagten Steuern befreit. Die steuerliche Abzugsfähigkeit einer Spende ist gesetzlich festgelegt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung aus. Auch wenn alle unsere Mitarbeiter ehrenamtlich tätig sind, benötigen wir Ihre Unterstützung.


Letzte Änderung: 20.11.2015

Nach oben