Home

Willkommen beim Berliner Leberring e.V.

 😎 Wir werden dies Jahr 20 Jahre alt  😉 

Zwanzig Jahre und einbischen Weise, aus Erfahrungen reichlich was gelernt.

Im Rahmen des 20. Jubiläumsjahres führen wir das Projekt
Hepatitis-C Fragebogenaktion 2016/2017“ durch.

Einige von Ihnen haben die Hepatitis-C Therapie, – manche mit einer oder mit mehreren, – abgeschlossen. In unseren Beratungen und in den Gruppen haben wir erfahren, dass sich oftmals Veränderungen des körperlichen Befindens während der Therapie eingestellt haben. Uns interessieren gerade die späteren Erkrankungen, die eventuell mit dem Hepatitis-C-Virus an sich oder deren Therapien im Zusammenhang stehen könnten.

Folgende Fragen haben wir gestellt: (Auszug)

  • Wie viel Zeit haben Sie für die Rekonvaleszenz benötigt?
  • Welche Therapie/n haben Sie durchgeführt?
  • Wie geht es Ihnen heute?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns den ausgefüllten Fragebogen, der nur von uns erstellt wurde, erhoben und ausgewertet wird, zeitnah zurücksenden könnten. Bitte unterstützen Sie unsere Aktion und geben den Fragebogen an Ihre Freunde, Betroffenen, bzw. an Ihre Patienten, auch die „Ehemaligen“, weiter.

Gerne schicken wir die gewünschte Anzahl an Exemplaren kostenfrei zu.

Wir versichern, dass keine Daten an Dritte weitergegeben werden. Desweiteren bedanken wir uns bei der AOK/Nordost für die alleinige Projektförderung.

Im Laufe des Jahres 2017, präsentieren wir ein Teilergebnis, zu das wir Sie heute schon recht herzlich einladen.

Bitte machen Sie mit.   Danke

Ihr Leberringteam

Hier finden Sie den Fragebogen zum Ausdrucken:

Hier finden Sie ein Formular zum Bestellen des Fragebogens:

Hier finden Sie die Onlineversion – download – ausfüllen – speichern – per Mail senden.
Für mobile Geräte installieren Sie sich die Foxit PDF-App.  

 


2017= Unsere neuen Termine unter Terminvorschau:   hier

2017 = Unsere neuen Termine unter Porphyrie-Termine:  hier

2017 = Vorankündigung = 2. Porphyrie Symposium Berlin
vom 14.07.-15.7.2017


Neu – Neu – Neu – Neu – Neu

Dieser Film gibt Ihnen ein Einblick in unsere Vereinsarbeit.


Wir danken der Bamer GEK für die Teilfinanzierung des Filmes.  Logo der BARMER GEK


Er wurde 1997 von Mitgliedern einer Selbsthilfegruppe mit dem Ziel gegründet, chronisch Leberkranke und ihre Angehörigen zu unterstützen und die Krankheit in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Inzwischen gehören zu den Mitgliedern neben Betroffenen, Angehörigen und Interessierten auch engagierte Menschen aus gesundheitsrelevanten Berufsgruppen.

Einige Fotos zum anschauen unserer Beratungsstelle:

Flurbereich: hier finden Sie Broschüren und informatives zum mitnehmen.

Unser Gruppenraum für einen Vortrag umgestellt.

Für ruhige Gespäche, der Beratungsraum.

Für unsere größeren Gruppen eingedeckt.

       


Letzte Änderung: 28.03.2016                                                                                                                                                          Check PageRank

Nach oben