Startseite

Willkommen beim Berliner Leberring e.V.

****************************************************************************

Was Sie schon immer über E-Nummern wissen wollten  . . .

erfahren Sie bei einem Vortrag von Ernährungsexpertin Vera Spellerberg:

„E-Nummern“, welche gibt es
und sind sie gesund für unsere Leber?

am Dienstag, 25. September 2018, 17 bis 19 Uhr

Einladung hier 
Über eine Anmeldung würden wir uns freuen

*********************************************************************************

Reden hilft!

Bei uns finden sich Betroffene in Gesprächsgruppen zu unterschiedlichen Lebererkrankungen zusammen – von Hepatitis B, C oder E
über Autoimmunerkrankungen bis zur Fettleber.

Die Termine für alle Gesprächsgruppen im Jahr 2018 finden Sie   hier 

Die Gruppentreffen beginnen alle pünktlich um 17 Uhr.

*********************************************************************************

1. International NASH Day

Informationen zur nicht alkoholischen Fettleberentzündung gibt es rund um den 12. Juni 2018, den 1. International NASH Day. Am 2. Juni wird zwischen 12 und 15 Uhr Infomaterial am Brandenburger Tor verteilt. Bei einer Veranstaltung in den  Räumen des Berliner Leberring e.V.  am 26. Juni gibt es unter anderem auch einen Vortrag zum Thema NASH. Weiterlesen…

***********************************************************************************

Lange Nacht der Wissenschaften 2018

Die nächste Lange Nacht der Wissenschaften findet am Samstag, 9. Juni 2018 statt.

Sie finden uns im Charité Campus Benjamin Franklin.

Unseren Bericht demnächst hier.

***********************************************************************************

Unterstützung für PSC-PatientInnen

Die Uniklinik Hamburg Eppendorf sucht für ein Forschungsprojekt Patienten mit primär sklerosierender Cholangitis (PSC) aus ganz Deutschland. Getestet werden soll ein Programm zur Unterstützung von Menschen mit einer seltenen Erkrankung. Es handelt sich nicht um einen Medikamententest! Das neu entwickelte Programm soll die Betroffenen dabei unterstützen, mit der Erkrankung besser umzugehen und ihre Lebensqualität zu steigern. Die TeilnehmerInnen erhalten ein Buch mit Informationen und Übungen.  Zusätzlich werden sie durch wöchentliche Telefongespräche bei der Bearbeitung der Übungen unterstützt und begleitet. Weiterlesen

**********************************************************************************

Vom Hals abwärts gelähmt –
Eine Porphyrie-Patientin berichtet

BILD hat im Rahmen ihrer großen Schmerz-Serie auch die Krankheit Porphyrie zum Thema gemacht.  Ein Mitglied des Berliner Leberring e.V. schildert die dramatischen Auswirkungen, die eine Porphyrie haben kann. Ein PDF des Artikels kann hier angesehen werden (Artikel unten auf der Seite). Eine ausführlichere Fassung steht online (nicht kostenfrei zugänglich).

***********************************************************************************

An alle PBC-Betroffenen:

Die Deutsche Leberstiftung hat uns um eine kleine Umfrage gebeten. Hintergrund sind Erhebungen zu einem Medikament, das bei PBC eingesetzt wird.  Dafür soll das Durchschnittsgewicht von PBC-PatientInnen ermittelt werden. Wir sammeln dafür Angaben von Betroffenen und geben diese an die Deutsche Leberstiftung weiter. Dabei werden selbstverständlich keine Namen genannt. Wir listen lediglich die Gewichtsangaben ohne weitere Informationen auf.

Wer die Untersuchung unterstützen möchte, kann uns also ganz formlos und anonym eine Zahl zukommen lassen. Per Mail (kontakt@berliner-leberring.de), per Brief (Adresse siehe unten) oder auch telefonisch auf unserem Anrufbeantworter (030 – 83 22 67 75) ohne Namensnennung.

*******************************************************************************

!!!Wir suchen Sie!!!
Haben Sie ein wenig Zeit und Lust, uns zu unterstützen?
Wir würden uns sehr freuen, unser Verein arbeitet nur mit ehrenamtlichen MitarbeiterInnen.
Wir sind ein kleines aber starkes Team.

*******************************************************************************

Jetzt noch teilnehmen! Wir haben unsere
Hepatitis-C Fragebogenaktion 2016/2017“
bis Ende März 2018 verlängert!

Viele PatientInnen haben ihre Hepatitis-C-Behandlung  abgeschlossen – manche nach einer Therapie, bei anderen waren es mehrere Therapien. In unseren Beratungen und in den Gruppen haben wir erfahren, dass sich während der Therapie oft Veränderungen des körperlichen Befindens eingestellt haben. Uns interessieren gerade die späteren Erkrankungen, die eventuell mit dem Hepatitis-C-Virus an sich oder den Therapien im Zusammenhang stehen könnten… WEITER

**********************************************************************************

So war das 2. Porphyrie Symposium Berlin, 14./15. Juli 2017
Hier geht’s zum Bericht


Unser Bereich Porphyrie hat jetzt eine eigene Website. HIER

**********************************************************************************

Der Berliner Leberring e.V. wurde 1997 von Mitgliedern einer Selbsthilfegruppe mit dem Ziel gegründet, chronisch Leberkranke und ihre Angehörigen zu unterstützen und die Krankheit in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Inzwischen gehören zu den Mitgliedern neben Betroffenen, Angehörigen und Interessierten auch engagierte Menschen aus gesundheitsrelevanten Berufsgruppen.

Dieser Film gibt Ihnen ein Einblick in unsere Vereinsarbeit.


Wir danken der Barmer GEK für die Teilfinanzierung des Filmes.


Ein Blick in unsere Beratungsstelle

Flurbereich: Hier finden Sie Broschüren und Informatives zum Mitnehmen.

Unser Gruppenraum für einen Vortrag umgestellt.

Für ruhige Gespäche, der Beratungsraum.

Für unsere größeren Gruppen eingedeckt.

       


Letzte Änderung: 27.04.2017                                                                                                                                                          Check PageRank

Nach oben